Gewerkschaftlich organisiert und schulpolitisch aktiv vertreten wir die Interessen der Oberstufenlehrkräfte.

Was wir tun

Im Zentrum unserer Tätigkeiten stehen die Anliegen der Oberstufenlehrpersonen und -schülerschaft. In monatlichen Vorstandssitzungen diskutieren wir aktuelle Themen und Lösungsansätze. An regionalen Austauschtreffen sprechen wir über unsere Arbeit und erfahren, was unsere Mitglieder beschäftigt. Um die Rahmenbedingungen für unsere Anspruchsgruppen zu sichern und konstant zu verbessern, setzen wir auf verschiedene Kooperationen. Wir sind Vernehmlassungspartner vom Bildungsdepartement (BLD), Amt für Volksschulen (AVS) und Kantonalen Lehrerverband (KLV) und stehen im engen Kontakt mit der Pädagogischen Kommission 3.

Wer wir sind

Nathalie Meier-Schneider
Präsidentin
E-Mail
Stefan Rindlisbacher
Vize-Präsident
Beisitzer
E-Mail
Sabrina Schmid
Kassiererin
E-Mail
Regula Schneider-Kählin
Aktuarin
E-Mail
Andres Wachter
Beisitzer
E-Mail
Petra Schoop
Beisitzerin
E-Mail
Markus Reinhard
Beisitzer
E-Mail
Yves Vonlanthen
Beisitzer
E-Mail
Lukas Heim
Rechnungs­­revisor
E-Mail
Markus Waser
Rechnungs­revisor
E-Mail

Was uns bewegt

Seit über 100 Jahren nehmen sich Vereine, Verbände und Arbeitsgruppen dem Wohl der Lehrerschaft an. Diese Tradition führen wir mit Stolz weiter.

Unser Verband ist 2015 aus dem Zusammenschluss der Kantonalen Sekundarlehrer­konferenz (SLK) und der Kantonalen Reallehrer­konferenz (KRK) entstanden. Mit der Fusion reagierten wir auf die Anpassungen in der Ausbildung der Pädagogischen Hochschule St.Gallen (PHSG). Die PHSG vereinte 2006 die beiden Lehrertypen zur universellen Oberstufenlehrperson und schuf so einen gemeinsamen Berufsstand – für den wir uns heute und in Zukunft einsetzen.

Weshalb wir Synergien nutzen

Das Teilen von Wissen und Erfahrungen ist eine wertvolle Unterstützung im Lehralltag. Viele der heute genutzten Lehrmittel sind durch Initiativen von Lehrkräften entstanden – so auch die Materialien unseres Kooperationspartners Verlag Schweizer Singbuch.

1938 gründeten die Sekundarlehrer­konferenz-Präsidenten der Kantone Zürich, Thurgau und St.Gallen eine sogenannte «Selbsthilfe­organisation», aus der 1981 ein Verein wurde. Das Ziel war und ist, geeignete Musiklehrmittel für die Oberstufe zu entwickeln und zu vertreiben. Mit regelmässigen Veranstaltungen wie den Schulmusiktagen fördert der Verlag zudem Lehrerweiterbildungen.

© 2020 Sek 1 St. Gallen